RadioX_Alex.jpg RadioX_Ingrid.jpgRadioX_Otto.jpg RadioX_Sabrina.jpg

Unter dem Titel "Umweltmagazin" senden wir jeweils am vierten Freitag eines Monats in der Zeit von 16.00-17.00 Uhr bei RadioX, dem Freien Radio in Frankfurt/M. RadioX kann über FM 91,80 oder als Livestream unter www.RadioX.de empfangen werden.

Wir informieren über die Themen aus unseren Arbeitsgruppen (AGs) sowie über lokale und regionale Projekte und Entwicklungen und haben dazu, soweit möglich, Gäste aus anderen Organisationen oder aus der Politik im Studio.

Wer unsere Sendungen verpasst hat oder einfach nochmals nachhören möchte, kann dies über unser Archiv tun (s. unten), aus dem unsere Sendungen als mp3-Dateien abrufbar sind. Leider dürfen wir unsere Sendungen wegen der GEMA-Rechte in ihrer Originalform nicht zur Verfügung stellen. Wir bemühen uns, die Sendungen so zu bearbeiten, dass der Gesprächsfluss nicht unterbrochen wird, aber es klappt nicht immer, da wir jede Sekunde Musik, auch im Hintergrund, herausschneiden müssen.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Hören und freuen uns auf Eure Anregungen! Schreibt uns gern an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Unsere letzte Sendung (im Jahresordner finden Sie auch den begleitenden Text): 

Alle Sendungen im Überblick:

 

Mach mit bei Greenpeace!

          schnupperabend.png

 

 

 

 

Wie kann ich mitmachen?

Neu: wegen Corona digitale Schnupperabende

Nächster 07.12.2020, 18 bis 19 Uhr

Ich will mehr wissen!

          presentation.png

Sie wollen mehr hören?

Buchen Sie einen Vortrag!

Unsere Vorträge für alle
Interessierten von 3 bis 99
Vortrag buchen

     jugend.png

So aktiv ist unsere Jugend!

 mehr zur Jugend-AG

facebook.png twitter.png youtube.png flickr.png GP-Deutschland.png Instagram2.png

Download Ratgeber

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.